Praxis für ganzheitliche Tiertherapie
Beatrice Brunner
im Wiesengrund 7
8556 Wigoltingen

Tel. 052 770 05 71
Mail: info(at)ganzheitliche-tiertherapie.ch

 

Bei der Bach-Blütentherapie geht man davon aus, dass jeder körperlichen Krankheit eine seelische Gleichgewichtsstörung aufgrund geistiger Missverständnisse vorausgeht, die sich in disharmonischen Verhaltensmustern äußert. Dasselbe gilt auch für die vielen neu dazu gekommenen Essenzen, welche auf dem Markt sind.

Diese „negativen seelischen Verhaltensmuster“ können zum Auslöser für körperliche und seelische Krankheiten werden, bzw. die Ausheilung bestehender Krankheiten behindern.
Die Essenzentherapie ist eine Regulations- und Umstimmungstherapie. Ihr Ziel ist die Harmonisierung seelischer Verhaltensmuster, wodurch der Anschluss an die eigenen seelischen Selbstheilungskräfte wieder ermöglicht wird. Die Essenzentherapie behandelt also körperliche Krankheiten nicht direkt, sondern setzt Informations-Impulse auf der Gefühls- und Entscheidungsebene.

Zwei Beispiele:

  • Sie haben Ihren Hund aus dem Tierheim geholt. Zu Hause bemerken Sie, dass er in verschiedenen Situationen mit extremer Angst reagiert.
    Mithilfe der Essenzentherapie können die Situationen besser gemeistert oder sogar ohne Reaktionen Ihres Hundes erlebt werden. Sind weiterhin Schwierigkeiten vorhanden, würde die Tierpsychologie weiterhelfen.

  • Ihre Katze zeigt seit kurzer Zeit einen Putzzwang und die Haare am Bauch fehlen. Auch sonst verhält sie sich seltsam.
    Es könnte sich um eine Funktionsstörung des Darmes, eine schwere organische Schädigung (vom Tierarzt abklären lassen) oder um ein psychisches Problem handeln. Egal um welches der genannten Themen es geht – die Essenzen können die tierärztliche Behandlung unterstützen oder bei den psychischen Schwierigkeiten zur Gesundung führen wobei eventuell die Unterstützung der Tierpsychologie hilfreich wäre.


Damit Sie sehen, in welchen Fällen die Essenzentherapie helfen kann, habe ich Anwendungsbeispiele (siehe dort) für Sie zusammengestellt.

Praxis für ganzheitliche Tiertherapie
Beatrice Brunner
Im Wiesengrund 7, 8556 Wigoltingen

(c) 2015 - Praxis für ganzheitliche Tiertherapie

Tel: 052 770 05 71
Mail: info(at)ganzheitliche-tiertherapie.ch

Zum Seitenanfang