Praxis für ganzheitliche Tiertherapie
Beatrice Brunner
im Wiesengrund 7
8556 Wigoltingen

Tel. 052 770 05 71
Mail: info(at)ganzheitliche-tiertherapie.ch

 

Auszug aus:
mit dem "Kraut der Unsterblichkeit"



Weiterentwicklung des Fenrier, mit Tapioka, getreidefrei!

DAS ULTIMATIVE FUTTER NICHT NUR FÜR SENSIBLE HUNDE, GESUNDE WOHLSCHMECKENDE NAHRUNG auch FÜR DEN "NORMALEN" HUND

KEIN GETREIDE, KEIN MAIS, KEIN REIS, KEINE KARTOFFEL!

aber mit Banane und Tapioka

Fenrier" läutete eine neue Ära der getreidefreien Hundefütterung ein. Während üblicherweise mehr oder weniger Getreide verwendet wird, um der Hundefutterkrokette Balllaststoffe und Festigkeit zu verleihen, erfüllt bei Fenrier die Banane diese Funktion.
Mit Fenrier Spezial (modifizierte Zusammensetzung) haben wir jetzt noch einmal eine Weiterentwicklung geschaffen.

Eine sensationelle Neuigkeit, die auch Sie überzeugen wird.

Fenrier Spezial ist einzigartig in seiner Zusammensetzung und enthält als wichtigste pflanzliche Ballaststoffe Banane und Tapioka. Für die Banane sprechen viele gute Gründe und Tapioka bringt neue Impulse ins Futter. Fenrier Spezial enthält keinerlei Getreide und ist, zusammen mit Fenrier, das einzige Futter weltweit, dass zwei wichtige Kräuter enthält:

Cat's Claw (aus Südamerika) und Jiaogulan "das Kraut der Unsterblichkeit" (aus China).

Zusammensetzung:
Fleisch: (Truthahn, Kaninchen, Lachs, Wildbret, Ente), Banane, Tapioka, Rübenfruchtfleisch, Ei, Alfalfa, Leinsamen, Karotte, Bierhefe, Lachsöl, Kräutermischung: (Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei), Glucosamin, Chondroitin, MSM, Jiaogulan, Apfel, Grapefruitextrakt, grüner Tee, Yea-Sacc, Cats Claw, Seealgen, Yucca-Extrakt, FOS, Spirulina
 
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:  
Vitamin A 20.000 IE/kg, Vitamin D3 1.500 IE/kg, Vitamin E 200 IE/kg

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 23%, Rohfett 15%, Rohfaser 2%, Rohasche 6%
 

Sonstiges:
Fleischanteil: 75 %

FRISCHES FLEISCH
BestesFutter verwendet frisches Fleisch in den Rezepturen. Vorteile: höhere Verdaulichkeit, höhere Akzeptanz, gesunde Ernährung...

Fleisch aus Artgerechter Haltung
Das Fleisch in den BestesFutter - Rezepturen kommt von Bauernhöfen, welche Ihre Tiere wirklich Artgerecht halten. Wir besuchen wir die "Fleischproduzenten" um die Tierhaltung zu kontrollieren.  

Jiaogulan, DAS "Kraut der Unsterblichkeit"
Die frühesten Aufzeichnungen aus China datieren um das Jahr 1400 n. Christus Ein Aufguß aus den süß-herb schmeckenden Blättern wird seit Jahrhunderten in den bergigen Regionen Südchinas  als ein belebender, verjüngender, täglich getrunkener Tee verwendet. Der in dieser Gegend übliche Name "Xiancao" heißt soviel wie "Kraut der Unsterblichkeit". In der Provinz Guizhou wird der überdurchschnittliche Anteil an über 100jährigen auf den dort verbreiteten, regelmäßigen Genuß von Jiaogulan-Tee zurückgeführt. Jiaogulan verfügt über eine Reihe von ausgleichend wirkenden Saponinen, die teils mit denen von Ginseng (Panax ginseng) chemisch identisch sind, und teils eine eigene Klasse bilden, die Gypenoside (verhindern stressbedingte Krankheiten). Es wurde eine Anregung des wirksamen, körpereigenen Enzyms Superoxiddismutase (SOD) nach-gewiesen, welches ein äußerst wirksames Antioxidans ist. Jiaogulan verbessert die Pumpleistung des Herzens, und damit auch die allgemeine Durchblutung. Der Blutdruck wird, wie bei Ginseng im normalen Bereich gehalten, zu niedriger Blutdruck wird angehoben. Jiaogulan senkt vor allem den LDL-Spiegel, und auch die Triglyceride. Deshalb auch eine gewichtsreduzierende Wirkung bei Übergewicht. Jiaogulan verhindert die Verklumpung der Blutplättchen, sodaß die Gefahr, daß lebensbedrohliche Blutgerinsel entstehen erheblich sinkt. Wirksam auch präventiv gegen Thrombosen. Immunsystemstärkend: Tätigkeit der Lymphozyten wird gestärkt bei Kranken wie auch bei Gesunden. Blutbildend: Besonders die Bildung weißer Blutkörperchen wird unterstützt. Jiaogulan senkt Blutzucker und Blutfette. Krebshemmend: Ginsenosid Rh2 ist ein im Ginseng (Panax Ginseng) in einer Menge von 0,001% vorkommendes, besonders tumorhemmendes Glykosid. Gynostemma pentaphyllum enthält auch genau dieses Glykosid - aber in wesentlich größerer Konzentration. Stressabbauend: Ausgleichende Wirkung auf das Nervensystem: Überdrehte Nerven werden beruhigt, kraftlose wieder angeregt. Die Gesamtheit der Wirkungen bewirkt eine bessere Stressverträglichkeit des Organismus. Stoffwechselfördernd: Durch das Zusammenspiel von besserer Kapillar- und Herzdurchblutung, Verbesserung des Blutbildes und anderen Faktoren erklärt sich die stoffwechselanregende Wirkung.

Cat's Claw
in den USA bereits erfolgreich in Europa nur in bestesfutter.de Cat's Claw oder auch " Una de Gato '- ist eine Pflanze namens Uncaria Tomentosa. Diese Pflanze wächst in den tropischen Regenwäldern am Oberlauf des Amazonas und wird von den Einheimischen traditionell zur Vorbeugung gegen Arthritis, Magenkatarrh, Krebs und andere Krankheiten eingesetzt. Cat’s Claw wurde 1974 bei den Ashanica Indianern entdeckt. Cat’s Claw enthält Isopteropodin und drei weitere Alkaloide, die in der Lage sind, die Phagocytose zu verbessern. Das ist die Fähigkeit der weißen Blutkörperchen und Macrophagen, körperfremde Stoffe, Abfall und Krankheitskeime anzugreifen oder zu verschlingen und so das Immunsystem zu stärken. Neben diesen vier Alkaloiden verhindert besonders das Rynchophyllin Ablagerungen an den Wänden der Blutgefäße, Arterienverstopfungen und hohen Blutdruck. Italienische und peruanische Untersuchungen isolierten starke Antioxidantien wie einige Polyphenole, Triterpine und Pflanzensterole, denen Una de Gato's Eigenschaften gegen Viren, Krebs und Entzündungen zugeschrieben werden. Cat's Claw wird als "Straßenräumer" bezeichnet, weil es den gesamten Verdauungstrakt reinigt und dadurch zur Gesunderhaltung beiträgt. Durch diese Reinigung versetzt dieses Kraut andere Nährstoffe erst in die Lage, ihre Aufgaben zu verrichten. Cat’s Claw, erstklassig um das Immunsystem und den Stoffwechsel zu kräftigen. Cat’s Claw,  besser als die besten immunitätsstärkenden Kräuter der Welt."




Lieferanten in der Schweiz: www.futterbox.ch

Praxis für ganzheitliche Tiertherapie
Beatrice Brunner
Im Wiesengrund 7, 8556 Wigoltingen

(c) 2015 - Praxis für ganzheitliche Tiertherapie

Tel: 052 770 05 71
Mail: info(at)ganzheitliche-tiertherapie.ch

Zum Seitenanfang